WildschweinDie Jagd auf Wildschweine in der Wildnis mit oder ohne Fotofalle könnte sowohl erfahrenen als auch Greenhorn-Jägern einen Adrenalinrausch bescheren. Wildschweine haben eine relativ große Population im Vergleich zu Rehen, und sind leichter aufzuspüren für die meisten Jäger. Eine Genehmigung zu bekommen, um sie zu jagen, ist keine komplizierte Angelegenheit.

Wildschweine werden aufgrund ihres hoch entwickelten und präzisen Geruchssinns leicht von natürlichen Ködern angezogen. Die Verwendung von Ködern wird Ihnen helfen, das Tier dazu zu bringen, nah genug und offen zu kommen, so dass Sie einen guten Schuss. Aber das kann eine große Herausforderung sein, besonders für diejenigen, die unerfahren sind. Und es stellt sich immer die Frage, welchen Köder man verwenden soll, wenn man tatsächlich Wildschweine anlocken muss.

Aber bevor Sie sich Gedanken darüber machen, welchen Köder Sie benutzen sollen, ist es wichtig, dass Sie schnell die Fähigkeit beherrschen, sich dem Tier zu nähern, ohne eine Ahnung zu haben, dass Sie in der Nähe sind. Dies wird entscheidend dafür sein, dass Ihre Wildschweinjagd erfolgreich ist.

Mann in WaldEs ist ebenso wichtig für Sie zu wissen, dass Wildschweine in Gegenden, in denen Nahrung, Wasser und Unterkunft leicht verfügbar sind, reichlich vorhanden sind. Sobald Sie in der Lage sind, ihren natürlichen Lebensraum abzugrenzen, können Sie beginnen, sich darauf zu konzentrieren, welche Köder und Versuchungen Sie verwenden können, um das Tier anzuziehen.

PRAKTISCHE ANLOCKEN VON WILDSCHWEINEN

* Tropfbeutel: Die meisten Jäger werden für den Einsatz eines Tropfens als eine der besten Möglichkeiten bürgen, Wildschweine anzulocken. Alles, was du brauchst, sind ein paar Beerensäcke, ein starkes Seil, um die Säcke zu binden und sie an einen Ast zu hängen, und ein Sack voll Mais. Eine Tasche ist oft genug, aber man kann eine Tasche aus zwei machen, indem man eine in die andere füllt. Dies wird dazu beitragen, den Köder stärker zu machen und die Maiszubereitung für längere Zeit zu erhalten. Den Maisbeutel mit Wasser füllen und dann Kool-Aid-Packungen oder Cappuccino-Mischung hinzufügen.

Sie können die Mischung immer in einer großen Trommel, bis die Mischung eine dicke Konsistenz entwickelt, bevor Sie in die Gunny-Tasche geben. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Tasche hoch genug heben, damit die Eber kaum in der Lage sind, an der Tasche zu knabbern und zu ziehen. Das Abtropfen sollte auch langsam erfolgen, damit Eber um das Gebiet herumfräsen können. Mit dem Tropfbeutel haben Sie unzählige Möglichkeiten, auf Ihr Ziel zu zielen.

* Boar Dynamite: Im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, ist es erstaunlich einfach, Boar Dynamit vorzubereiten. Wenn Sie in der Lage sind, das ultimative Dynamit der Art zu produzieren, wird die Luft um Ihr Jagdgebiet herum für längere Zeit mit dem scharfen Geruch schwer sein. Es ist ganz einfach, einen Abschnitt aus einem Rohr oder PVC-Leitung und stopfen Sie eines seiner Enden. Machen Sie eine Öffnung am anderen Ende, damit Sie eine kleine Nylonschnur einführen können.

JägerStellen Sie sicher, dass dieses Ende des Rohrs frei von Wiederbefüllungen ist, ohne dass die ausgeschnittene Kappe gelöst werden muss. Danach können Sie einen geeigneten Ort wählen, an dem Sie Ihren Spender in einer Höhe aufstellen können, die außerhalb der Reichweite des Tieres liegt. Befestigen Sie das Rohr an einem Baumschenkel, bevor Sie die Einstreu-Wärme von Schweinen anziehen. Setzen Sie das Nylonseil so, dass ein Ende herausragt. Das Nylon-Seil dient der gleichen Funktion wie der Kerzendocht. Es verbreitet allmählich den scharfen Geruch und minimiert das Abtropfen von Flüssigkeit. Eber werden oft von dem überwältigenden Gestank eines perfekt eingerichteten Eber-Dynamitstabs angezogen.

Diese oben genannten Strategien sind eine effiziente Methode, Wildschweine anzuziehen, wie von mehreren erfahrenen Jägern angedeutet. Es wird erwartet, dass diese Techniken für Sie die gleiche Wirkung haben werden. Wenn Sie als nächstes auf eine Jagdausflüge gehen, betrachten Sie diese Techniken als die beste Möglichkeit, Wildschweine anzulocken.